Sensibilisierungs-parcours

„Blind aufeinander verlassen können“ müssen sich die Teilnehmer dieses Angebots. Denn hier wird das Wir-Gefühl gestärkt.

Nach ersten Vertrauensspielen bauen alle Teilnehmer einen Parcours in der Halle auf, durch den sich die Kinder und Jugendlichen anschließend gegenseitig mit verbundenen Augen führen. Das schult nicht nur die Sinne, sondern fördert das Wir-Gefühl und das Vertrauen in die Gruppe.

Ziel der Aktivität:

  • Schulung der Sinne
  • Stärkung des Wir-Gefühls
  • Vertrauen in die Gruppe

Gruppengröße:

  • max. 30 Pers.

Alter:

  • max. 11/12 Jahre

Dauer:

  • 1,5 - 2 Std.

Kosten:

Vormerken